SAM 1832Der neu konstituierte Schulvorstand hat getagt

Am Dienstag, 11.11.2014, traf sich der in Teilbereichen neu zusammengesetzte Schulvorstand zu seiner ersten Sitzung.

Der Schulleiter, Herr Ruhe, begrüßte die Mitglieder und wünschte allen ein erfolgreiches Arbeiten im wichtigsten Schulgremium. Zu Beginn stellte er die diesjährigen Aufgaben vor, die sich die Schulleitung der ATS auf ihre Agenda geschrieben hat. Schwerpunkte sind dabei die Erstellung eines fächerübergreifenden Lehrplans und die Stärkung der Elternarbeit.

Weiterlesen...

Werlter Schüler erhalten Einblicke ins Kinderhospiz

Mit einer Spende in Höhe von 3677 Euro hat die Albert-Trautmann-Schule (ATS) in Werlte jetzt das Syker Kinderhospiz unterstützt. Der Erlös kam am sogenannten Albert-Trautmann-Tag zustande, an dem die Schüler einmal jährlich mit verschiedenen AktionLöwenherz en Geld für soziale Zwecke sammeln.

Für die Schule stellt die in diesem Jahr gesammelte Spendensumme einen neuen Rekordwert dar, freute sich Regina Rat von der Schülervertretung (SV), die zusammen mit SV-Kollege Lukas Rump den Spendenscheck an Marion Zwilling vom Verein Kinderhospiz Löwenherz übergab. „Wir sind sehr froh und dankbar, dass so viele Menschen uns unterstützen. Vom Land und den Krankenkassen bekommen wir kaum Zuschüsse", erklärte die stellvertretende Vereinsvorsitzende. Nur durch Spenden sei es möglich, die Arbeit im Kinderhospiz aufrechtzuerhalten. Schließlich benötige die Einrichtung pro Jahr für die stationäre Pflege der unheilbar erkrankten Kinder rund zwei Millionen Euro.

Weiterlesen...

Fußballturnier (Jahrgänge 2003-2005)

Kurz vor den Ferien fand am Gymnasium Papenburg der Kreisgruppenentscheid Emsland-Nord mit acht Mannschaften statt. Unsere Mannschaft konnte sich während des Turniers von Spiel zu Spiel steigern und zeigte im letzten Gruppenspiel eine starke Leistung gegen das Gymnasium Werlte, den späteren Finalisten. Das anschließende Finale konnte die Oberschule Sögel für sich entscheiden. Sögel spielt nun gegen die Gewinner der Kreisentscheide Emsland-Mitte und -Süd, um einen Gesamtsieger für das Emsland zu ermitteln.

Welt der Nutzfahrzeuge kennen gelernt

55 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs der Realschule besuchten auf Einladung des Fahrzeugwerkes Krone die 65. Internationale Automobilausstellung (IAA Nutzfahrzeuge ) in Hannover. Die Leiter der Personalabteilung Werlte, Willi Poll und Nicole Lamken, hatten für die Werlter Schüler und die begleitenden Lehrpersonen ein umfangreiches und interessantes Programm vorbereitet. Nach der Begrüßung und der Ausgabe von Lunchpaketen galt es für die Schülerinnen und Schüler eine Rallye durchzuführen, bei der sie über weite Teile des Messegeländes
geleitet wurden, um die geforderten Aufgaben zu lösen. Motiviert durch die angekündigten Preise erkundeten die Schüler in erster Linie die auf der gesamten Ausstellungsfläche verteilten Krone Exponate, um dort angebrachte Lösungsbuchstaben zu finden. Dabei konnten sie auch einen Großteil der Messestände kennen lernen.

Weiterlesen...

22-köpfige Besuchergruppe aus Rat und Verwaltung besuchte die Werlter Oberschule

Unter Leitung der Bürgermeisterin Daniela Kösters konnte Schulleiter Klaus Ruhe eine Delegation der Grafschafter Samtgemeinde begrüßen. Grund des Besuches war die anstehende Neuordnung der Emlichheimer Schullandschaft, die gegenwärtig aus einer Hauptschule, einer Realschule und einem Mittelstufengymnasium besteht. Nach einer kurzen Vorstellung der Werlter Oberschule beantworteten Konrektor Tim Schülke, Ganztagskoordinator Rainer Lüker und Werltes Erster Samtgemeindrat Luger Kewe die vielen Fragen der Gäste. Sichtlich beeindruckt vom Werlter Oberschulmodell, aber auch von der Intensität und Fülle der zu bewältigenden Aufgaben, kam es zu einem intensiven Gedankenaustausch. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa des Werlter Schulzentrums, bedankte sich die Emlichheimer Bürgermeisterin für das Informationsangebot und führte ihre Delegation weiter zur zweiten Besuchsstation an diesem Tag, der Integrierten Gesamtschule (IGS ) in Fürstenau.

Sonntag, den 19.10.2014

von 11.00 bis 15.00 Uhr

im Industriegebiet Werlte

Weiterlesen...